L auf dem Schalter: Bedeutung, andere Buchstaben- und Farbbezeichnungen

Was bedeutet das “L” auf dem Schalter?

Die Bezeichnungen auf Lichtschaltern können je nach Hersteller sehr unterschiedlich ausfallen. In diesem Zusammenhang fallen sie mir oft auf: Was bedeutet eigentlich das “L” auf dem Schalter oder andere Kontaktmarkierungen – L1, L2, L3, Pfeile, Zahlen usw.

Um diese Frage zu beantworten, sollten wir uns das Funktionsprinzip des Schalters ins Gedächtnis rufen und das Schema seines Einbaus im Falle eines Einfachschalters betrachten.

Схема подключения одноклавишного выключателя

Wie Sie sehen, befindet sich der Schalter in der Unterbrechung des Phasenkabels, das zur Lampe führt. Folglich gibt es 2 Drähte in der Steckdose mit Verdrahtung für einen Einfachschalter.

Два провода в подрозетнике для подключения одноклавишного выключателя

Die erste, nennen wir sie “A”, führt vom Schaltschrank zum Schalter und steht immer unter Spannung. Die zweite, nennen wir sie “B”, geht vom Schalter zur Lampe.

Wenn man den Schalterknopf drückt, werden die Leiter “A” und “B” zusammengeführt, die Kraft geht natürlich zur Lampe und die Lampen darin leuchten auf. Wenn der Schalter heruntergelassen wird, wird der Kontakt unterbrochen und das Licht geht aus.

Схема работы выключателя

Wenn Sie sich nun die wichtigsten Bezeichnungen in der Elektrik ins Gedächtnis rufen, die wir hier ausgewertet haben (es sind zum Beispiel nicht sehr viele, ich empfehle Ihnen, sich in Zukunft damit vertraut zu machen), wird klar, was die Markierung “L” auf dem Schaltkontakt eigentlich bedeutet.

Die Bezeichnung “L” auf dem Schalter bezeichnet den Kontakt zum Einschalten der Phasenleitung. Der gleiche Draht “A” in unserem Stromkreis, der von der Schalttafel kommt und jedes Mal unter Spannung steht.

Es ist ganz einfach festzustellen, welcher der Drähte in der Steckdose in die L-Klemme des Lichtschalters gesteckt werden soll – es genügt, z. B. mit einem Schraubendreher festzustellen, welcher der Leiter eine Kraft hat, die zum gewünschten Phasenkabel “A” wird.

Im erhaltenen, freien, Kontakt eines Einfachschalters, der beliebig gekennzeichnet werden kann: L1, L`, ein Pfeil, “1”, oder auch gar nicht, wird der “B”-Draht aus unserer Schaltung angeschlossen, der genau zum Schalter führt.

Обозначение контактов выключателя

Eine recht ausführliche Beschreibung, wie man einen Einfach-Schalter richtig einschaltet, mit einer Beschreibung nicht nur der Kontakte und des Drahtanschlusses, sondern des gesamten Installationsprozesses, finden Sie hier.

Wenn Sie bei der Untersuchung der Klemmen des Lichtschalters neben den Bezeichnungen L und L1 noch Kontakte mit irgendwelchen Markierungen gefunden haben, dann haben Sie es höchstwahrscheinlich mit einem Zwei- oder Dreifach-Schalter zu tun.

READ
LED Strip Light mit ihren eigenen Händen: Kronleuchter, Lampe, Controller und Stromversorgung

Bei der Bestimmung des Zwecks der Kontakte, z. B. bei einem Zweifach-Schalter, gilt die gleiche Logik, sehen wir uns das Schaltbild an.

Схема подключения двухклавишного выключателя

Beim Einschalten eines Zweifachschalters werden 3 Drähte verwendet, die bei der Montage in einer Steckdosenbox zur Verfügung stehen, und zwar:

“A” – ein Phasenkabel, das von der Schalttafel kommt und immer unter Spannung steht. Er wird an den Kontakt L des Zweifachschalters angeschlossen.

“B” – der Leiter, der zur ersten Lampe führt, oder der die erste Betriebsart des Kronleuchters verbindet. Er wird an die Klemme L1, L` oder einfach “1” des Lichtschalters angeschlossen.

“C” – der Leiter, der zur zweiten Lampe führt oder die zweite Betriebsart des Kronleuchters verbindet. Er wird an die Klemme L2, L“ oder einfach “2” des Lichtschalters angeschlossen.

Обозначение контактов двухклавишного выключателя

Ich denke, dass Ihnen nun das Prinzip der Kennzeichnung aller Lichtschalter klar ist. Wie man den Zweifachschalter einschaltet, welche Drähte wo angeschlossen werden müssen, wird hier genauer beschrieben.

Der Kontakt L ist jedes Mal ein Platz zum Einschalten einer Phasenleitung.

Andere Kontakte (L1, L2, L3), die meist durchnummeriert sind, gehören zu den entsprechenden Tasten des Schalters, bei deren Betätigung die an die Klemme dieser Taste angeschlossene Beleuchtungseinrichtung eingeschaltet wird.

маркировка контактов трехклавишного выключателя

Es ist recht schwierig, ohne große Hilfsmittel festzustellen, welche der Leitungen für den Anschluss welcher Beleuchtungseinrichtung zuständig ist. Daher wird ihre Zuordnung in der Regel experimentell ermittelt.

Indem man abwechselnd freie Leiter mit Phasendraht in einer Steckdose verbindet, kann man feststellen, welche Beleuchtungskörper aufleuchten. Bei anderen Texten kann man den Schalter uneinheitlich einschalten (mit Ausnahme der Klemme “L”), und wenn die Knöpfe verwechselt werden, ist es elementar, die Drähte in den Klemmen L2 und L3 umzuordnen, wenn der Schutzschalter eine Doppeltaste ist.

Wenn die Kontakte zum Einschalten 3 oder 4, aber der Lichtschalter ist einfac h-flüchtig, oder die Kontakte 6, und der Schalter ist zwe i-gekapselt, dann während dieser Zeit sind Sie am schnellsten in Ihren Händen einmal vom Aussehen der Schalter.

Марировка контактов преключателя

Die Schaltung zum Einschalten des Durchgangsschalters – 3 Kontakte zum Einschalten der Drähte bei einem einflüchtigen Gerät können Sie hier ansehen. Zwe i-Schalter – 6 Anschlüsse zum Einschalten der Drähte hier.

Die Schaltung zum Einschalten des Kreuzschalters – 4 Kontakte zum Einschalten der Drähte bei einem einflügligen Gerät – hier.

READ
Kabellose Lampe: Zweck, Aussehen, Vor- und Nachteile, wie man wählt

Gibt es noch Fragen? – Schreiben Sie in den Kommentaren auf dem Zettel, ich versuche zu antworten und helfen sehr viel wie möglich. Der Rand dieser, werde ich glücklich sein, zumindest alle Ergänzungen, Änderungen, Kritik, etc.

L und n in einem Elektriker – Farbkennzeichnung von Kabeln

цветовая маркировка проводов в щитке

In der beruhigenden Mehrheit der Kabel, unterschiedliche Färbung der Isolierung der Adern. Dies wurde im Verhältnis mit GOST R 50462-2009, die das Stereotyp der Kennzeichnung L N in einem Elektriker (Phase und Null-Drähte in elektrischen Anlagen) verdeutlicht erstellt. Die Einhaltung dieses Kriteriums garantiert eine reibungslose und gefahrlose Arbeit des Meisters in einer großen Industrieanlage und ermöglicht auch die Vermeidung von Stromausfällen bei der autonomen Reparatur.

Unterschiedliche Farbgebung der Isolierung von Elektrokabeln

Die Farbmarkierung der Drähte ist vielfältig und stark unterschiedlich für Erdung, Phase und Nulladern. Damit es nicht zu einem Durcheinander kommt, wird in den PUE-Anforderungen geregelt, welche Farbe des Erdungsdrahtes in der Schalttafel anzubringen ist und welche Färbung für die Nullmarke und die Phase verwendet werden muss.

Wenn die Installationsarbeiten von einem hochqualifizierten Elektriker durchgeführt wurden, der die modernen Stereotypen der Arbeit mit elektrischen Leitungen versteht, ist es nicht notwendig, auf die Unterstützung durch einen Schraubenzieher oder ein Multimeter zurückzugreifen. Der Zweck jeder Kabelader wird durch die Kenntnis ihrer Farbbezeichnung entschlüsselt.

Die Farbe der Ader der Erdung

Ab dem 01.01.2011 kann die Farbe der Erdung (oder der Stempelung) nur noch gelb-grün sein. Diese farbliche Kennzeichnung der Adern wird bei der Erstellung von Schemata beachtet, auf denen diese Adern mit lateinischen Zeichen von re gekennzeichnet sind. Nicht immer ist auf den Kabeln die Färbung einer der Adern für die Erdung vorgegeben – in der Regel geschieht dies, wenn es drei, 5 oder mehr Adern im Kabel gibt.

провод заземления - желто-зеленый

Besonderes Interesse verdient die PEN-Leitung mit der Kombination “Land” und “Zol”. Deren Einschlüsse sind noch häufig in langen Gebäuden zu sehen, in denen die Elektrifizierung nach archaischen, allgemein anerkannten Normen erfolgte und bis heute aktualisiert wurde. Wenn das Kabel vorschriftsmäßig verlegt wurde, dann wurde blaue Farbe verwendet, und auf die Spitzen und Zwischenräume der Verbindungen wurden gelb-grüne Nocken gelegt. Aber es ist möglich, die Farbe des Erdungsdrahtes (Dehnung) mit einer Genauigkeit des Gegenteils zu treffen – gelb-grün mit blauen Spitzen.

Erdung und Null Adern haben jede Chance, stehen breit, oft ist es dünner als Phase, vor allem auf Kabel, in der Tat, die verwendet werden, um tragbare Geräte enthalten.

READ
Backofen-Steckdose: Welche Steckdose wählen und wo anbringen, Doppelsteckdose

Die Schutzerdung gilt bei der Verlegung von Leitungen in Wohn- und Industriegebäuden als unzulässig und wird durch die PUE-Stereotypen und GOST 18714-81 geregelt. Der Null-Erdungsdraht muss den geringsten Widerstand aufweisen, das Gleiche gilt für den Erdungskreis. Wenn alle Installationsarbeiten korrekt ausgeführt werden, wird die Erdung zu einem zuverlässigen Fürsprecher für Leben und Wohlergehen im Falle einer Beschädigung des Elektrolyten. Daher ist die richtige Kennzeichnung der Erdungskabel von entscheidender Bedeutung, und die Technik kann im Allgemeinen nicht verwendet werden. In allen neuen Wohnungen wird die Verkabelung nach neuen Regeln ausgeführt, und die veralteten werden in die Warteschlange für ihren Ersatz gestellt.

Einkaufen für die Nullleitung

маркировка нулевого, заземляющего и совмещенного проводов

Für “Null” (oder Null-Arbeitskontakt), nur bestimmte Farben der Drähte sind auch streng durch elektronische Stereotypen bestimmt. Es hat die Möglichkeit, blau, blau oder blau mit einem schneeweißen Streifen zu sein, während autonom von der Anzahl der Adern im Kabel: die drei-Ader-Draht in diesem Projekt wird nicht von fünf-Ader oder mit einer noch größeren Anzahl von Leitern freigegeben werden. In den elektrischen Schaltungen “Null” entspricht dem lateinischen Alphabet Zeichen N – es nimmt an der Schließung des Stromkreises, und in den Schemata hat es die Möglichkeit, als “Minus” zu lesen (Phase, in Übereinstimmung mit diesem, ist dies “plus”).

Phase Drähte

Diese elektrischen Drähte bitten dringend um den geschicktesten und “respektvollsten” Umgang mit ihnen, da sie zum Beispiel als Strom gelten und eine unvorsichtige Berührung die Möglichkeit hat, eine schwere Niederlage mit elektronischem Strom zu verursachen. Die farbliche Kennzeichnung der Drähte für das Einschalten der Phase ist recht vielfältig – es ist unmöglich, nur die Farben zu verwenden, die mit blau, gelblich und grünlich benachbart sind. Bis zu einem gewissen Grad ist es zum Beispiel viel bequemer, sich zu merken, was die Fähigkeit ist, die Farbe des Phasendrahtes zu sein – nicht blau oder blau, nicht gelblich oder grünlich.

цветовая маркировка проводов фазы

Auf elektrischen Schaltungen bedeutet die Phase lateinische Bohne L. Die gleiche Markierung wird auf Drähten verwendet, wenn die Farbmarkierung nicht verwendet wird. Wenn das Kabel so spezialisiert ist, dass es 3 Phasen umfasst, werden die Phasenadern mit einer Bohne L mit einer Nummer gekennzeichnet. Zum Beispiel, um ein Schema für ein dreiphasiges Netz 380 B zu erstellen, wird L1, L2, L3 verwendet. Eine andere Bezeichnung ist auch im Elektriker akzeptiert: a, b, C.

READ
Wie man den Schalter im Wohnraum selbst wechselt: ein einfache r-Schlüssel und zwe i-Schlüssel

Es wird dringend empfohlen, die gleiche Färbung der Drähte zu verwenden, wobei eine einphasige Kette von einer dreiphasigen abzweigt.

Vor dem Beginn der Arbeiten ist es notwendig, festzustellen, wie die Zusammensetzung der Drähte in der Farbe aussehen wird und sicher zu sein, die gewählte Färbung zu bleiben.

Wenn diese Frage noch in der Phase der Vorüberlegungen erdacht wurde und bei der Erstellung von Verdrahtungsschemata vorgesehen ist, ist es in den Fußstapfen, eine wichtige Anzahl von Kabeln mit den Adern wichtiger Farben zu kaufen. Wenn der notwendige Draht noch fertig ist, dann ist es möglich, die Adern manuell zu markieren:

  • Cambrows gewöhnlich;
  • Cambrots der thermische n-Montage;
  • Izolent.

Sehen Sie sich zum Beispiel die Standards der Farbmarkierung von Drähten in Europa und der Russischen Föderation an, zum Beispiel in diesem Video:

Manuelle Farbmarkierung

Sie wird in den Fällen verwendet, in denen Sie bei der Installation Drähte mit Wohngeschossen anbringen müssen. Dies geschieht oft bei der Arbeit in den Wohnungen der alten Konstruktion, in denen die Installation der Verkabelung wurde für eine lange Zeit vor dem Auftreten von Stereotypen durchgeführt.

маркеры для проводов

Erfahrene Elektriker, damit es keine Probleme bei der späteren Wartung der elektrischen Kapelle gab, verwenden die Sets, die es erlauben, die Phasendrähte zu verlegen. Dies ist auch durch die fortgeschrittenen Regeln erlaubt, da einige Kabel ohne Blumenherren gemacht werden. Der Raum für die Verwendung der manuellen Markierung wird durch die allgemein anerkannten Normen von PUE, GOST und allgemein anerkannte Tipps geregelt. Sie wird an den Enden des Leiters angebracht, wo er sich mit dem Reifen verbindet.

Kennzeichnung zweiadriger Leitungen

Wenn das Kabel bereits an das Netzwerk angeschlossen ist, dann wird ein spezieller Indikator Schraubendreher verwendet, um für die Phase Drähte in einem Elektriker zu suchen – es ist eine LED in seinem Fall, die leuchtet, wenn das Gerät eingestellt berührt die Phase.

Es ist wahr, dass es für zwei Adern wirksam sein wird, denn wenn die Phasen mehrere sind, dann zu bestimmen, wo welcher Indikator nicht. In diesem Fall müssen Sie die Drähte ausschalten und den Anruf verwenden.

READ
1-Phasen-Spannungswächter: Montage auf DIN-Schiene, Merkmale und Vorteile

Als nächstes benötigen Sie eine Reihe von speziellen Röhren mit einem thermischen Effekt oder Band für die Isolierung, um die Phase und Null zu markieren.

цветовая маркировка термоусадочной трубкой

Die Normen verpflichten nicht dazu, solche Markierungen auf elektrischen Leitern auf ihrer gesamten Länge anzubringen. Sie dürfen nur an den Verbindungsstellen und beim Anschluss der erforderlichen Kontakte angebracht werden. Wenn Sie also Kennzeichnungen auf elektrischen Kabeln ohne Bezeichnungen anbringen wollen, müssen Sie im Voraus Materialien kaufen, um sie manuell zu kennzeichnen.

Die Anzahl der verwendeten Farben hängt von dem verwendeten Schema ab, aber die Hauptempfehlung ist immer noch – es ist ratsam, Farben zu verwenden, die die Möglichkeit der Verwechslung ausschließen. Die. Verwenden Sie keine blauen, gelben oder grünen Markierungen für Phasendrähte. In einem einphasigen Netz beispielsweise wird die Phase in der Regel in Rot angegeben.

Kennzeichnung von dreiadrigen Leitungen

цветовая маркировка трехжильных проводов

Wenn Sie die Phase, den Nullpunkt und die Erdung in Dreileiterleitungen bestimmen müssen, dann können Sie versuchen, ein Multimeter zu benutzen. Das Gerät ist auf die Messung der Wechselspannung installiert, und dann die Sonden vorsichtig berühren die Phase (es kann auch mit einem Indikator Schraubendreher gefunden werden) und nacheinander die beiden übrigen Drähte. Anschließend sollte man sich die Indikatoren merken und sie miteinander vergleichen – die Kombination “Phase-Null” zeigt in der Regel eine höhere Spannung an als die “Phase-Erde”.

Wenn die Phase, der Nullpunkt und die Erde bestimmt sind, können Sie die Kennzeichnung vornehmen. Nach den Regeln, für die Erdung, der Draht von farbigen gelb-grün, oder eher mit einer solchen Färbung gelebt, so ist es mit der Isolierung von geeigneten Farben beschriftet. Null, bzw. mit blauer Insel, und die Phase von jedem anderen.

Wenn sich bei präventiven Arbeiten herausstellt, dass die Kennzeichnung veraltet ist, ist es nicht notwendig, das Kabel zu wechseln. Ersetzt werden müssen gemäß den modernen Normen nur elektrische Geräte, die ausgefallen sind.

Daraus folgt

Die ordnungsgemäße Kennzeichnung von Kabeln ist eine Voraussetzung für eine qualitativ hochwertige Installation von elektrischen Leitungen bei Arbeiten jeglicher Komplexität. Sie erleichtert sowohl die Installation selbst als auch die spätere Wartung des Netzes erheblich. Damit die Elektriker “dieselbe Sprache sprechen”, wurden verbindliche Normen für die farbliche Kennzeichnung geschaffen, die sogar in verschiedenen Ländern ähnlich sind. Demnach ist L die Bezeichnung der Phase und n die Null.

Rating
( No ratings yet )
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: