Armaturen für Wasserversorgungsleitungen: Zweck, Kochstoff, Abmessungen und Preise

Welche Formen von Formstücken gibt es für die Installation von Wasserleitungsrohren?

Verstreute Details der Wasserversorgung werden im einzigen System mit Hilfe von Fittings gesammelt. Die Auswahl der Komponenten der Sanitärarmaturen sollte mit Bedacht getroffen werden. Sie sind abhängig von der Haltbarkeit und Stabilität des gesamten Netzes der Wasserversorgung.

Der Zweck von Wasserarmaturen

Je nach aktiven Eigenschaften werden die Formteile des Wasserversorgungssystems unterteilt in:

  • Reduktion – werden verwendet, wenn die Verbindung von Rohrsegmenten verschiedener Abschnitte verwendet wird;
  • Direkt – werden verwendet, wenn es notwendig ist, die Rohre mit einem ähnlichen Durchmesser zu verbinden.

Eine Armaturenspur kann aus mehreren Rohrsegmenten montiert werden, die durch verschiedene Arten von Fittings verbunden werden.

Die Verstärkungskomponenten für die Wasserversorgung müssen wirtschaftlich sein, nicht gasförmig, und fest Teile der Rohrleitung gruppieren. Mit einem echten Gerät treten keine Lecks und kein Kondensat auf.

Die wichtigsten Arten

Die geformten Wasserversorgungskomponenten in 2 riesige Gruppen zu unterteilen:

Individualität der Kategorie Zusammenfassen der Rohrleitung zu einer einzigen Linie Verwendet für die Konfiguration der Ausrichtung oder Einbeziehung von zusätzlichen Komponenten
Berühmte Arten von Formstücken Adapter werden verwendet, um Komponenten verschiedener Abschnitte zu verbinden. Die T-Stücke und Kreuze werden montiert, um mehrere Abzweigungen zu verbinden.
Rückwände verbinden Kunststoff- und Eisenkomponenten. Teilstücke in verschiedenen Winkeln sind für die Gestaltung der Richtung der Autobahn und der Konturen für eine reibungslose Umleitung von vertikalen Steigleitungen notwendig.
Die Muffen dienen dazu, die Rohre eines ähnlichen Querschnitts im direkten Abschnitt der Wasserversorgung zu verbinden. Die Hydrogenets werden einerseits auf das Rohr aufgeschraubt, andererseits haben sie ein Innengewinde, an das sie einen Exzenter-Mischer oder eine Wasserversorgungsmuffe anschließen.
Herausragende Eigenschaften Sie ermöglichen es, die Länge direkter Leitungsabschnitte zu erhöhen, verschiedene Schläuche daran anzuschließen und Kontroll- oder Verteilungssysteme zu integrieren. Sie helfen beim Abzweigen von mehreren zusätzlichen Bauteilen oder Reihen zum Abbiegen auf die Hauptstraße.

Der Querschnitt der Rohrleitungsabzweige kann sich mit Unterstützung der Einbaudetails beider Gruppen ändern oder konstant bleiben.

Die Gestaltung ist weitgehend von der Art der Verbindung abhängig. Bei der Ähnlichkeit der Formteile sind 2 gefragt: Pressfittings und Pressdetails. Bei der 1. wird ein Gehäuse mit einer Presshülse und einer von innen angebrachten Metallhülse angenommen. Die 2. haben eine ähnliche Struktur, aber im Gegenzug ist die Hülse ein Fitting, und ein geteilter Ring wird als Schelle verwendet, die den äußeren Querschnitt des Rohres trifft. Sowohl die 1. als auch die 2. Variante sind mit einer Befestigungsmutter ausgestattet, die auf ein Rohrsegment aufgeschraubt werden kann. Aber es gibt auch andere Optionen – mit Innen- oder Außengewinde (nur Metall), mit Stützfuß oder auf Kleber (nur Kunststoff).

Technische Eigenschaften und Aspekte der Auswahl

Die wichtigsten konstruktiven Eigenschaften, die bei der Wahl der Details berücksichtigt werden müssen:

  • Innen- und Außenschnitt;
  • Gewindedurchmesser;
  • Betriebsdruck;
  • Das Temperaturregime (für Abzweigungen von heißem und kaltem Wasser haben die Fittings alle Möglichkeiten, sich zu unterscheiden).

Die Abmessungen der Details unterscheiden sich noch stark. So werden beispielsweise für Polypropylen-Rohrleitungen Formstücke mit einem Querschnitt von 16-63 mm für Systeme mit einem Druck von bis zu 16 bar hergestellt, und 75-110 mm für Netze, bei denen der Ansturm mit 75-100 bar erreicht wird.

Die am häufigsten verwendeten Formstücke für Kunststoffwasserleitungen haben einen Querschnitt von 20, 25, 30 und 40 mm. Es gibt auch Formstücke mit einem Querschnitt von bis zu 110 mm, die jedoch in der Regel bei der Verlegung von Rohrleitungen für den industriellen Gebrauch verwendet werden. In einer Privatwohnung oder einem städtischen Wohnhaus wäre es am besten, die Wasserversorgung mit Rohren und Formstücken mit einem Querschnitt von 20 mm zu verlegen.

Herstellungsmaterial

Die Formstücke für die Wasserversorgung werden aus allen Arten von Metallen und Polymeren hergestellt. Armaturen aus Eisen haben alle Chancen:

  • Messing;
  • Kupfer;
  • Stahl;
  • Gusseisen.
READ
Anschluss an die öffentliche Wasserversorgung: Vorteile, erforderliche Unterlagen

Die ersten beiden sind weniger korrosionsanfällig als die anderen.

Kunststoffoptionen werden aus Zellophan, Niederdruck-Polypropylen (PND) oder Polyvinylchlorid (PVC) hergestellt. Die letzteren werden auf drucklosen Wasserhahnsystemen installiert. Produkte aus Polyethylen werden sowohl in drucklosen als auch in druckbeaufschlagten Rohrleitungen eingesetzt, und Propylen wird häufiger für Drucksysteme verwendet.

Die Vorteile von Polymeren liegen in der Korrosionsbeständigkeit, dem günstigen Preis und der großen Auswahl. Sie wiegen nicht viel, sind langlebig und unkompliziert in der Installation. Der Preis dieser Produkte kommt von 40 Rubel .. durchschnittliche Kosten – 100-300 Rubel ..

Metallarmaturen kosten 2-mal mehr als zum Beispiel PVC-Armaturen für Kunststoffrohre der Wasserversorgung. Die Überlegenheit der Metallkomponenten vor Polymer in einer erweiterten Festung. In der Familie Wasserleitungen, bedeutet dieser Moment nicht, als ein Ergebnis dieser, alle mehr oft setzen Kunststoffrohre. Berichtet Details sind erforderlich, um aus geeigneten Materialien ausgeführt werden. Es ist nicht besser, alle Arten von Rohren und Bewehrungen zu kombinieren.

Merkmale der Installation

Die Installationsregeln hängen vom System des Stoffes selbst ab. So werden zum Beispiel häufig Pressverbindungen verwendet, um Rohrsegmente aus Kunststoff zu verbinden. Ein ähnliches Bild der Komponenten der Verbindung ist zuverlässiger. Der Einbau von Pressfittings erfolgt mit Hilfe von elektropneumatischen Presswünschen oder speziellen Pressen, die die Größe der Verbindungsfläche im Rohrverbindungsraum reduzieren. Durch die unabhängige Montage des Werkzeugs hat man die Möglichkeit, das Werkzeug nicht in der Hand zu halten, wodurch man eine einfachere Version der Pressverbindung mit einer Quetschmutter anwenden kann.

Die Installation erfolgt in einer ähnlichen Reihenfolge:

  1. Die Schnitte der Rohre werden mit einem Messer gesäubert und unsaubere Stellen werden entfernt.
  2. Eine Mutter zur Fixierung und ein Schnittring werden aufgesetzt.
  3. Auf den inneren Teil des Rings wird Klempnerschmalz oder Vaseline aufgetragen. So lässt sich das Rohr ohne Verformungen durchdrücken.
  4. Der abgeschnittene Ring wird an der Kante verschoben und mit einer Mutter verdreht.

Die Montage der Komponenten der Klemmringverschraubung erfolgt mit Hilfe eines Schraubenschlüssels. Bei einer solchen Armatur für die Wasserversorgung erfolgt ein Anziehen des inneren Druckrings, wodurch die Armatur an der Rohrleitung verstärkt wird. Der Nachteil dieser Verstärkung ist, dass ein systematisches Hochziehen erforderlich ist.

Klemmringverschraubungen sind im Gegensatz zu Pressverschraubungen wesentlich einfacher zu montieren. Aber wegen des direkten Einflusses des menschlichen Faktors auf den Zusammenschluss, wenn ein Kenner die Möglichkeit hat, die Mutter zu ziehen oder nicht herauszuhalten, ist es nicht empfehlenswert, die Leitung mit ihrer Verwendung in den Wänden zu verstecken. Die Lage der Rohrleitung in einem offenen Bereich ist bequemer in der Service-und Betriebs-Projekt: die Kompression Komponenten gelten als abnehmbar, wenn nötig, können sie einfach gedreht werden, um die Dichtheit der Verbindung zu erhöhen.

Auch hier besteht die Möglichkeit der Trassenverbindung durch die Einführung eines Spezialklebers. Sie ist für Teile geeignet, die keine wichtigen Gegenstücke besitzen. Das Kleben ist noch an einer Reihe von Grenzen im Gange:

  1. Bevor die Rohre mit Formstücken verbunden werden, müssen ihre Kanten bearbeitet werden. Dies kann mit Hilfe eines speziellen Messers geschehen, das alle Wülste beseitigt.
  2. Entfernen Sie Schmutz und Fett mit Aceton oder Lösungsmittel.
  3. Tragen Sie den Klebstoff auf und verbinden Sie die Rohre mit den Fittings. In diesem Fall ist es notwendig, Druck in Richtung der Minute zu sparen.

Die Rohrleitung darf erst nach einigen Stunden in Betrieb genommen werden, damit es keine Lücken oder Lecks gibt.

Einteilige geformte Kunststofffittings werden durch Löten unter Hitze in die Rohrleitung montiert. Das Systemschweißen wird verwendet, um Heizungs- und Sanitärsysteme mit unterschiedlichen Wasserversorgungsgrößen zu erstellen. Mit einem speziellen Lötkolben ist es durchaus möglich, sie mit den eigenen Händen herzustellen. Sie erhitzen die Andockenden auf eine wichtige Temperatur. Anschließend wird die Verbindung und Kühlung von 2 Stoffen die einzige einteilige Baugruppe sein. Bei Gegenstücken aus Metall müssen Sie in der Regel einen Schweißer hinzuziehen.

Es gibt eine große Anzahl von Fittings aller Art, die für die Installation und den Einbau von Wasserleitungen verwendet werden. Grundsätzlich ist es richtig, den Typ zu wählen, der dem Bedarf entspricht, wobei der Querschnitt und das Material der Rohre zu berücksichtigen sind.

Wie wählt man ein hochwertiges Fitting aus?

Die Auswahl der Fittings richtet sich nach dem Verwendungszweck. Es gibt verschiedene Formen von Verbindungselementen, die hier vorgestellt werden sollen:

READ
Austausch der Wasserleitungen in einer Wohnung: Vorbereitung, Etappen und Preis der Arbeit

Muffe. Sie wird verwendet, um Rohrabschnitte mit Außengewinde zu verbinden.

Adapter. Wird benötigt, um Rohre verschiedener Größen zu verbinden.

Ecke. Wird für die Richtungskonfiguration des Rohrsystems verwendet. Geschieht bei 90 und 135 Grad.

T-Stück. Verbindet Rohre mit der zentralen Abzweigung. Es kommt gewöhnlich mit einem Durchmesser der Löcher und übergangsweise mit verschiedenen Durchmessern der Löcher vor.

Kreuz. Ermöglicht die Verbindung von 2 Abgängen, die in verschiedenen Anleitungen geliefert werden.

Bypass. Sie werden verwendet, wenn es notwendig ist, Rohre in der gleichen Ebene, aber auf verschiedenen Ebenen zu verlegen.

Sammler. Wird bei Verwendung einer Fußbodenheizung oder einer Heizungsanlage zum Anschluss der Rohrleitung an die Wärmeträgerquelle angegeben.

Stutzen. Sie werden verwendet, um einen separaten Zweig der Rohrleitung vom gemeinsamen System abzutrennen (zu stauen).

Kompensator. Verringert den Ausdehnungseffekt von Rohrleitungen bei hohen Temperaturen.

Компенсатор Мастерпроф

Verlängerung. Wird zur Verlängerung der Rohrleitung verwendet, vorausgesetzt, die Rohre haben den ersten Durchmesser.

Sgon American. Wird verwendet, um 2 Rohrabschnitte ohne Drehung zu verbinden. Die. ermöglicht es Ihnen, bereits fixierte und markierte Rohre zu verbinden. Es gibt gerade Linien und Winkel. Verlangt nicht zwingend die Anwendung zusätzlicher Fittings.

Nippel (Fass). Er wird für die Verbindung von Rohrabschnitten mit einer inneren Einkerbung verwendet.

Sgon. verwendet, um 2 Abschnitte von Rohren ohne die Fähigkeit, sich zu drehen zu verbinden. Es ist in einem Satz mit einer Kupplung und einer Kontermutter verwendet.

Сгон

Kontermutter. Sie wird verwendet, um die Armatur in der Ausgangsposition zu fixieren (d.h. eine Art Schutz vor der Förderung der Armatur). Verwenden Sie weiterhin die Einsätze in den Tank zur Befestigung.

Контргайка

Einfügung. Es wird verwendet, um ein Gewinde Ausgang aus einem Behälter (zum Beispiel, ein Tank) zu schaffen.

Врезка

Futorka. Es gibt eine Mutter, die ein Außengewinde hat, um den größten Durchmesser und das Innengewinde zu verbinden, um den kleinsten Durchmesser zu verbinden.

Футорка

Verschraubung. Adapter von einer Gewindeverbindung zu einem Zusammenschluss in Form eines “Weihnachtsbaums” zum Anschließen eines Schlauchs.

Штуцер

Hochwertige Verschraubungen von bad zeichnen sich durch 3 Parameter aus:

1. Die Autorität des Produktes. 2. Die Qualität des Materials. 3. Die konstruktiven Merkmale.

Das Gewicht des Produkts

Das Hauptelement bei den Kosten einer Armatur ist der Stoff, aus dem sie hergestellt wird. Meistens handelt es sich um Messing (Zwei- oder Mehrkomponentenlegierung auf der Basis von Kupfer und Zink). Messing ist ein Börsenmetall, d.h. der Preis richtet sich täglich nach den Ergebnissen des Handels an der Börse. Der Preis des Wertes wird in USA-Bucks oder Euro berechnet.

Dementsprechend führen alle Arten von Schwankungen auf dem Geldmarkt ständig zu einer Änderung der Tarife für Beschläge.

Hersteller, die nicht so sehr mit der Entwicklung ihrer eigenen Marke beschäftigt sind, werden versuchen, die Kosten für Markenprodukte durch Gewichtsabnahme zu senken. Nachdem Sie das Video gesehen haben, können Sie sich darauf verlassen, dass ein und dasselbe Produkt eine Gewichtsstreuung von bis zu 50% haben kann. Natürlich ist dies eng mit dem Preis des Produkts verbunden.

READ
Filter für die Wasseraufbereitung aus Kalk: Typen, Funktionsprinzip, Gerät und Auswahlkriterien

Deshalb raten die Experten der Firma Mastrprof bei einer Ausschreibung und einem Preisvergleich mit ihren eigenen Netzwerkkunden, die Kosten aller Anbieter auf die Kosten von 1 g des Produkts zu bringen. Während dieser Zeit ist der Vergleich korrekter.

Die Qualität des Materials

Bei der Analyse des Marktes für Armaturen, die 2019 auf dem russischen Markt angeboten werden, wurde festgestellt, dass ein riesiger Anteil aus Messing hergestellt wird. Aber das war zum Beispiel nicht immer so. In den frühen 2000er Jahren, Zink-Legierung Armaturen fiel (Zink-Legierung mit Aluminium, Kupfer und Magnesium). Diese Beschläge sind viel leichter als Messinganaloga. Dementsprechend war die Qualität dieser Beschläge recht niedrig. Sie konnten dem Druck nicht standhalten und explodierten, indem sie ganze Eingänge durchströmten. Aus diesem Grund sind in der Russischen Föderation Armaturen mit einer gelblichen Rille gefragt. Die Käufer nahmen sie einfach, weil sie wussten, dass es sich dabei um Messing handelte.

Trotz der Tatsache, dass derzeit Messingbeschläge auf dem Markt vertreten sind, sind die Qualität des Messings und die Qualität der Beschichtung für jeden unterschiedlich.

Messing – eine robuste Legierung, dementsprechend sind die Produkte daraus immer noch gelb. Zum zusätzlichen Schutz der Armatur werden die Produkte mit einer dünnen Nickelschicht überzogen. Manchmal ist das Produkt komplett mit Nickel überzogen, manchmal bleibt nur das Gewinde gelblich. Einige italienische Marken stellen Beschläge ohne Nickelbeschichtung her.

фитинг с и без покрытия

Der Hauptzweck der Vernickelung ist die Verbesserung der Ästhetik der Armatur. Messing mit der Zeit verdunkelt, während ungleichmäßige, tatsächlich was aussieht wie schmutzige Flecken auf dem Beschlag.

Was die Zusammensetzung des Messings betrifft, so handelt es sich, wie wir geprüft haben, um eine Legierung aus Kupfer und Zink. Aber neben diesen Elementen, gibt es eine große Anzahl von Verunreinigungen. Zum Beispiel, Im Zusammensetzung der ValTec Armaturen, die wir analysiert haben: die Zukunft:

Der Name des Indikators

Massenanteil von Kupfer

Massenanteil an Zink

Der Massenanteil an Blei

Massenanteil Zinn

Massenstrom von Nickel

Massenstrom von Eisen

Massenstrom von Mangan

Erstens sind diese Verunreinigungen billiger als sie selbst, und eine Erhöhung ihres prozentualen Anteils im Fitting führt zu einer Verteuerung des Produkts. Zweitens gibt es Produktionsschwierigkeiten, wenn mit einem “saubereren Messing” gearbeitet wird. Viele europäische Länder erklären beispielsweise die schädlichen Auswirkungen von Blei auf den menschlichen Körper. Aus diesem Grund stellen die Hersteller von Armaturen für die europäischen Märkte Messingprodukte mit einem geringeren Bleigehalt her. Diese Legierung ist in ihren technischen Eigenschaften fester, was wiederum zu einer schnelleren Abnutzung der Geräte führt, mit denen die Armaturen hergestellt werden, und dementsprechend die Kosten erheblich erhöht.

Leider kann die Zusammensetzung von Messing nur mit Hilfe einer Spektralanalyse überprüft werden, die viel Geld kostet. Das Unternehmen Masterprof führt regelmäßig Studien über die Zusammensetzung von Armaturen auf dem russischen Markt durch und wird Ihnen die wichtigsten Informationen zur Verfügung stellen.

Konstruktionsmerkmale

Dazu gehören die Wandstärke des Fittings und die Anzahl der Gewindegänge.

Die von unseren Experten durchgeführte Analyse hat gezeigt, dass die Wandstärke der Fittings am häufigsten den Normen entspricht. Die Hersteller versuchen, an der Größe des Fittings und an der Länge des Gewindes zu sparen. Bitte beachten Sie, dass das Außengewinde der verschiedenen Fittings eine unterschiedliche Anzahl von Windungen aufweist (von 3 bis 7). Im Durchschnitt sind 5 Windungen ausreichend für eine qualitativ hochwertige Verbindung.

Количество витков резьбы у фитинга

Rohre aus Polypropylen

Bis heute ersetzen Polypropylenrohre zunehmend Metallrohre bei der Verlegung von Wasserversorgungssystemen. Rohre aus diesem Material sind korrosionsbeständig, widerstandsfähig gegenüber aggressiven Umwelteinflüssen, zeichnen sich durch eine lange Betriebsdauer (ca. 50 Jahre), relativ günstige Kosten und eine einfache Installation aus.

Polypropylen ist eine farblose kristalline Substanz, d.h. in natürlicher Form ist es durchscheinend, kann aber durch Zugabe von geeigneten Pigmenten und Farben leicht bemalt werden.

READ
Bohrung für Wasser in einem Privathaushalt: Vor- und Nachteile

Polypropylen ist in fast jeder Hinsicht ein sehr stabiles Polymer, was durch die folgenden Eigenschaften deutlich belegt wird. Erstens ist Polypropylen beständig gegen hohe Temperaturen (t-Schmelzpunkt = 175 °C). Zweitens zeichnet sich Polypropylen durch hohe Stoßfestigkeit, hohe Biegefestigkeit, Härte, geringe Wasserdampf- und Gasdurchlässigkeit aus; in Bezug auf die Verschleißfestigkeit ist es mit Polyamiden vergleichbar. Drittens ist Polypropylen aufgrund seiner unpolaren Struktur beständig gegen Chemikalien. Daher widersteht es den Auswirkungen der meisten polaren organischen Lösungsmitteln wie Alkoholen, komplexe Ester und Ketone und Säuren auch bei einer hohen Konzentration und Temperatur über 60 ° C. Auch ist Polypropylen resistent gegen Wasser-Lösungen von organischen Verbindungen, Salze, kochendes Wasser und Laugen.

Es gibt mehrere Arten von Polypropylenrohren, die für Sanitärzwecke verwendet werden:

  • RRN (PP TYCE1) – werden aus Homopolypropylen hergestellt. Sie werden für Kaltwasserversorgungssysteme, Industrierohrleitungen und Belüftung verwendet.
  • RRV (PP TOPE2) – werden aus einem Polypropylen-Blockpolymer hergestellt. Sie werden für Kaltwasserleitungen, Fußbodenheizungen sowie für die Herstellung von hoch bewirtschafteten Rohren und Formstücken verwendet.
  • PPR (PP Typ 3) – hergestellt aus statischem Copolymer – eine Variante von Polypropylen, deren Vorteil die Fähigkeit ist, die Last gleichmäßig auf die Rohrwand zu verteilen. Sie werden für Systeme der Kalt- und Warmwasserversorgung, Fußbodenheizungen und Wassererwärmung verwendet. Es zeichnet sich durch hohe Schlagzähigkeit, Formbeständigkeit (biegt sich nicht) und Beständigkeit gegen hohe Temperaturen aus.

Wie wählt man ein Verbindungsstück für Polypropylenrohre aus?

Bei der Auswahl eines Fittings für die Verbindung von Rohren aus Polypropylen sollten Sie folgende Faktoren berücksichtigen:

  • Typ des Fittings;
  • Konstruktionsmerkmale;
  • Funktionsmerkmale;
  • Die Größe.

Worin besteht der Unterschied zwischen Polypropylenrohren in Abhängigkeit von der Farbe?

Als vor etwa 10 Jahren Polypropylenrohre europäischer Hersteller auf den russischen Markt kamen, gab es einen Unterschied in der Qualität der Rohre verschiedener Farben. Graue Rohre galten als qualitativ hochwertiger und wurden für Heizzwecke verwendet. Es gibt auch grüne Rohre, die aus umweltfreundlicheren Rohstoffen hergestellt werden. Gegenwärtig werden die meisten der auf dem russischen Markt verkauften Rohre im Inland hergestellt oder aus China importiert. Daher bedeutet der moderne Farbunterschied der Rohre in den meisten Fällen nichts anderes als die Verwendung unterschiedlicher Farbstoffe.

Серый и белый полипропилен

Die Qualität der auf dem russischen Markt angebotenen Polypropylenformstücke ist annähernd die gleiche. Die Unterschiede können in der Zusammensetzung des Materials liegen, aber es ist für einen Privatanwender schwierig, diesen Punkt zu überprüfen. Aber bei der Verwendung von Polypropylen-Armaturen mit Messing eingebettet Teile.

Wie wählt man ein Fitting für Metall-Kunststoff-Rohre aus?

Metall-Kunststoff-Rohre werden für fast alle Arten der internen Kommunikation verwendet.

Ein Metall-Kunststoff-Rohr oder ein Metall-Polymer-Rohr ist ein 5-Schicht-System:

  1. Das Hauptrohr besteht aus vernetztem Polyethylen;
  2. Eine auf der Außenfläche aufgebrachte Klebeschicht;
  3. Eine bis zu 0,5 mm dicke Schicht aus Aluminiumfolie;
  4. Nochmals die Klebeschicht;
  5. Äußerer Schutzmantel aus Polyethylen.

Слои

Rohre aus Polyethylen werden im Extrusionsverfahren hergestellt, bei dem das mit Ultraschall stumpfgeschweißte Aluminiumband beidseitig mit Klebstoff und Polyethylenschichten entsprechender Dicke beschichtet wird.

Außerdem lassen sich Metall-Kunststoff-Rohre gut biegen und halten die ihnen gegebene Form. Aus solchen Rohren lassen sich Systeme mit komplexer Konfiguration und verschiedenen Anschlüssen, zum Beispiel an thermische Geräte, gut montieren.

Metall-Kunststoff-Rohre eignen sich gut für offene Leitungen, insbesondere für den Anschluss verschiedener Geräte (Heizkörper, Warmwasserbereiter usw.).

Leider beträgt der maximale Durchmesser dieser Rohre bis zu 40 mm, was ihren Anwendungsbereich erheblich einschränkt.

Unsere Produktpalette umfasst Rohre mit einem maximalen Durchmesser von 32 mm.

Bei einem Betriebsdruck von 10 bar (1 bar = 0,1 MPa) und einer Betriebstemperatur von bis zu 95 °C liegt die Lebensdauer bei mindestens 50 Jahren.

READ
Brunnenwasseraufbereitung auf dem Lande: Methoden und Präventivmaßnahmen

Dank der Aluminiumschicht beträgt der lineare Ausdehnungskoeffizient 0,025 mm/(mChK) und ist damit vergleichbar mit dem linearen Ausdehnungskoeffizienten von Kupfer und auch fast achtmal geringer als der von Kunststoffrohren.

Für die Montage benötigen Sie Metallfittings, die für die Verbindung der einzelnen Teile der Rohrleitung vorgesehen sind.

Was ist bei der Auswahl einer Klemmringverschraubung für Mehrschichtrohre zu beachten?

Der maximale Druck und die maximale Temperatur, denen die Verschraubung standhalten kann;

Werkstoff des O-Rings;

Werkstoff des Quetschrings;

Durchmesser des Bohrlochs.

Der Durchmesser der Durchgangsöffnung. Je größer der Durchmesser der Durchgangsöffnung ist, desto geringer ist der lokale Widerstand des durch die Rohrleitung transportierten Mediums. Je größer das Fassungsvermögen der Armatur ist, desto geringer ist die Belastung für die Pumpenanlage und desto höher ist der Druck im System.

Dichtungsringe. Bei Qualitätsprodukten sollten die Dichtungsringe aus EPDM hergestellt werden. EPDM ist ein Halbzeug, das aus einem mit Peroxid vernähten Ethylen-Propylen-Dive-Kuchuk hergestellt wird. EPDM hat günstige mechanische Eigenschaften und einen sehr weiten Temperatureinsatzbereich: vo n-50° C bis +150° C (Heißdampf bis +180° C). Viele Hersteller für die Herstellung von Dichtungsringen verwenden das Material der weniger hochwertigen NBR-Material. Die Temperaturgrenze der Verwendung: vo n-5 ° C bis +80 ° C (kurzzeitig bis zu +100 ° C). Bei hohen Temperaturen wird die Alterung beschleunigt, wodurch das Material fest und brüchig wird.

Der geteilte eitrige Ring ist aus einem Nussbaum-Messingrohr hergestellt (er beschädigt nicht, schneidet das Rohr nicht ein, wenn die Mutter zusammengedrückt wird). Bei minderwertigen Beschlägen werden Ringe aus gedrehtem Band verwendet.

Bekleidungsfittings müssen nachgedichtet werden. Daher empfehlen die Hersteller nicht, sie in die Wände zu schieben und den freien Zugang zu den Fittings einzuschränken.

Arten von Fittings für Metall-Kunststoff-Rohre

Bevor Sie sich für ein Fitting entscheiden, sollten Sie wissen, dass es zwei Arten von Fittings gibt: Kompromissfittings und Pressfittings.

Bekleidungsfittings. Einfach zu installieren und erfordern ein Minimum an Werkzeug, das fast alle zu Hause hat. Der einzige Nachteil eines solchen Teils ist, dass das System zusammenklappbar ist und eine ständige Wartung erfordert (Hochziehen).

Обжимной фитинг

Einpressen. Eine zuverlässigere Verbindung im Vergleich zu Quetschverbindungen. Wird am häufigsten für verdeckte Wasserversorgungssysteme verwendet, die hinter den Wänden und Böden verborgen sind. Es ist wichtig zu wissen, dass Rohrleitungen mit diesen Fittings für Estrich verwendet werden können. Solche Fittings können hohem Druck standhalten, aber sie haben einen Mangel bei der Installation – man braucht ein spezielles, recht teures Werkzeug, um sie zu installieren. Bei einer eigenständigen Reparatur müssen Sie höchstwahrscheinlich zusätzliches Werkzeug kaufen oder mieten.

Пресс-фитинг

Armaturen sind ein notwendiger Bestandteil bei der Beschaffung eines jeden Wasserhahnsystems. Wenn Sie einmal eine Qualitätsreparatur durchgeführt und hochwertige Teile gewählt haben, werden Sie die Störungen der Wasserversorgung viele Jahre lang vergessen.

Hersteller der Armaturen

Die Firma “Masterprof” ist ein Hersteller von hochwertigen Messingarmaturen mit schuldhaftem Bleigehalt. Unsere Priorität ist nicht das Streben nach einem niedrigen Preis, sondern der Verkauf von qualitativ hochwertigen und sicheren Produkten auf dem technischen Markt in Russland. Aus diesem Grund wird in der Firma der Analyse des Marktes für technische Sanitärprodukte große Bedeutung beigemessen. Wir bieten eine detaillierte Preisliste für alle unsere Produkte auf Ihre Anfrage, haben wir breite Möglichkeiten für die Zahlung und Lieferung, sowie die Beratung in allen Fragen.

Im Laufe der Jahre haben wir Partnerschaften mit vielen Geschäften und Lieferanten aufgebaut. Beispiele für unsere Arbeiten.

Unsere Experten werden Ihnen helfen, ihr eigenes Geschäft zu organisieren und die notwendigen Produkte zu wählen.

Gibt es Fragen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns – wir werden Ihnen antworten. Telefon: +7 812 309-53-81 E-Mail: info@masterprof.spb.pr Adresse: St. Petersburg, st. ZASTAVSKAYA, 5/1.

Rating
( No ratings yet )
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: